Felix Mönkemeyer

ich bin Felix und 22 Jahre alt. Meine Heimat ist das wunderbare Weserbergland wo ich bei Hameln aufgewachsen bin. Aktuell studiere ich Wirtschaftswissenschaften in Hannover, ein für mich wichtiges Thema das auch mein Interesse für die Politik geweckt hat. Im Jahr 2015 trat ich aus Protest gegen die deutsche Austeritätspolitik gegenüber Griechenland erst der Linkspartei und dann auch dem Jugendverband linksjugend [‘solid] bei und gründete 2016 die Basisgruppe des Verbandes in Hameln. 2017 wurde ich dann erstmals in den Landessprecher*innenrat des Jugendverbandes in Niedersachsen gewählt. 2018 wurde ich als stellvertretender Schatzmeister erneut in dieses Gremium gewählt und seit März 2019 habe ich das Amt des Landesvorsitzenden unseres Verbandes inne.

Meine Kernarbeitsbereiche liegen in den Bereichen der Organisation und der Öffentlichkeitsarbeit. Ich möchte, dass wir als Jugendverband für soziale Verbesserungen kämpfen und zum Beispiel laut für ein günstiges Azubi-Ticket oder eine gute Hochschulfinanzierung eintreten.

Inhaltlich sehe ich meine Kompetenzen und Interessen vor allem in den Bereichen Europa- und Wirtschaftspolitik. Ich bin bekennender demokratischer Sozialist und kämpfe für Mitte-Links-Projekte.