Solidarität mit Natiq Mammadov

Vor etwa einem Jahr, veröffentlichte der Landessprech der linksjugend [’solid] Niedersachsen, Natiq Mammadov, dass grau Wölfe (türkische Faschisten) sich in deutschen Organisationen tarnen. Seitdem er dies öffentlich machte bekam er Drohungen, Beschimpfungen und annonyme Anrufe von grauen Wölfen. Wir der Landessprecher*Innenrat der linksjugend

Weiterlesen

Landesmitgliederversammlung 2017 Hannover

Unterlagen zur Landesmitgliederversammlung 17.-19.02.2017 in Hannover Einladung zur LMV Februar 2017 (siehe auch unten) Landessatzung (aktuelle Fassung) Muster Wahlordnung Fristgerecht eingegangene Anträge Satzungsänderungsanträge: S1 Antrag zur Satzung (Neufassung) [Antragsteller*in: LSpR] Weitere Anträge: A1 – Satzungsänderung Bundesverband A2 – Inneres – Randy Orlovius A3 – Jugendquote A4

Weiterlesen

Inhaltliche Kriterien für die niedersächsische Landesliste

Antrag zur Vertreterinnenversammlung am 28.01.2017 zur Aufstellung der BundestagskandidatInnnen An den Landesvorstand und die Versammlung AntragsstellerInnen: Antikapitalistische Linke (AKL), Linksjugend [’solid] Niedersachsen, LandesArbeitsGruppe Queer (LAGQueer) Inhaltliche Kriterien für die niedersächsische Landesliste Die LINKE in Niedersachsen erwartet von ihren Bundestagsabgeordneten die Unterstützung folgender Essentials

Weiterlesen

Aufstellung der Landesliste Niedersachsen zur Bundestagswahl

Der Landessprecher*innenrat der Linksjugend [’solid] Niedersachsen zur anstehenden Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl: 1. Wir wollen einen inhaltlichen und politischen Neuanfang für eine moderne, zur Beteiligung einladende LINKE: feministisch, antikapitalistisch, international, antimilitaristisch und sozialistisch. 2. Wir wollen Veränderung in der Landesgruppe, d.h. es

Weiterlesen

Verbandgeschichte

Beschlossen auf dem 1. Bundeskongress am 5. April 2008 in Leipzig, geändert auf dem Bundeskongress vom 20./22. März 2009 in Mannheim. 0. Intro „Ich bin davon überzeugt, dass es nur einen Weg gibt, dieses Übel (den Kapitalismus) loszuwerden, nämlich den, ein sozialistisches Wirtschaftssystem

Weiterlesen

SPD. Niedersachsen. Geht das klar?

  Bild Quelle : www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/slogan114_v-contentxl.jpg Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, seines Zeichens der ruhmreichen Partei des Arbeiter*innenverrates entstammend, hat grade wieder einmal ein Meisterstück sozialer Politik hervorgebracht. Ganze 46.000€ hat er in die Hand genommen, aus dem Haushalt des Landes, um das

Weiterlesen