"Wir sind Azubis, Schüler*innen, Studierende, junge Erwerbstätige und Erwerbslose und engagieren uns gemeinsam gegen die großen und kleinen Ungerechtigkeiten des Alltags. linksjugend [’solid] ist eine Plattform, wo junge Menschen selbst Politik machen können – egal, ob sie schon länger dabei sind oder neu einsteigen wollen"

neue beiträge

Mietenwahnsinn beenden, Studierende schützen! WG-Mieten in Deutschland steigen

„Homeschooling war noch nie so teuer. Denn gerade durch Corona sind die WG-Zimmer für viele Studierende zu Hörsälen und Seminarräumen geworden. Und als würde es nicht sogar schon reichen, dass dies die Kosten für Strom und Heizung nach oben treibt. Nein, auch die Mieten steigen immer weiter an. Dem entgegen

weiterlesen

Mehr Personal statt Mehrarbeit! Gegen die Absenkung des

Die niedersächsische Landesregierung hat bestehende Arbeitsschutzrechte in der Pflege per Allgemeinverfügung aufgeweicht. Statt bisher 8 Stunden maximaler Tagesarbeitszeit, dürfen Pflegekräfte nun bis zu 12 Stunden arbeiten. Dabei wurden weder Regelungen finanzielle Entschädigungen noch für Ausgleichsruhestunden getroffen. Die linksjugend ['solid] Niedersachsen verurteilt diesen Eingriff in den Arbeitsschutz scharf."Berufe in der Pflege

weiterlesen

Die Hölle der Frauen! – Piekło kobiet!

Seit Tagen gehen die Aktivistinnen der Bewegung „Strajk kobiet“ (zu deutsch Frauenstreik) auf die Straße und protestieren kämpferisch und beharrlich für ihre sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung. In Warschau blockierte der Massenprotest Kreuzungen und legten dem Verkehr lahm. Feministinnen aus unterschiedlichsten Bewegungen, Initiativen und aus der Mitte der Gesellschaft lassen in

weiterlesen

Auch in Krisen: Am Fundament des BBiG darf

Gemeinsame Stellungsnahme von linksjugend ['solid] Niedersachsen, Jusos Niedersachsen und der Grünen Jugend Niedersachsen Die Krise rund um den Virus COVID-19 hat nicht nur in Deutschland und den anderen Ländern der Europäischen Union für temporäre Shutdowns gesorgt, sondern ist weltweit für Änderungen im Alltag vieler Menschen verantwortlich. Die Einschränkungen sind nicht

weiterlesen

Parteijugenden fordern Entlassung von rechtsoffenem Professor

gemeinsamer offener Brief der Jusos Niedersachsen, grüne Jugend Niedersachsen und linksjugend ['solid] Niedersachsen: Sehr geehrter Herr Epping, in den vergangenen Monaten verbreitete Stefan Homburg, Professor und der Leiter des Instituts für öffentliche Finanzen der Leibniz Universität Hannover, im Internet immer wieder falsche Behauptungen und ignorierte Fakten, um die Anti-Corona-Maßnahmen der

weiterlesen

75 Jahre Befreiung vom Faschismus

In diesem Jahr nähert sich das Ende des zweiten Weltkrieges zum 75.Mal. Am 08.05.1945 befreiten die Alliierten Europa und die Welt vom Faschismus, der von Hitler ausging und beendeten den Genozid an der jüdischen Bevölkerung, Roma und Sinti. Der Krieg ging im Pazifik weiter. Durch die Atombomben auf Hiroshima und

weiterlesen

wofür wir stehen

Sozialismus

Als Sozialist*innen glauben wir an ein Wirtschaftssystem, das nicht auf Ausbeutung und ewigem Wachstum beruht, sondern den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt.

Ökologie

Als Teil der ökologischen Bewegung setzen wir uns für sozial gerechten Klima- und Umweltschutz ein. Unser Ziel ist eine saubere und gesunde Welt für die Kinder folgender Generationen.

Antifaschismus

Antifaschismus heißt für uns, dass wir uns als die erste Verteidigungslinie der Demokratie gegen Rechts verstehen. Gegen Faschismus, Rassismus, und Antisemitismus.

Feminismus

Feminismus ist die radikale Überzeugung, dass alle Menschen gleiche Rechte, gleiche Löhne und gleiche Repräsentation verdient haben - unabhängig von ihrer sexuellen Identität.

VERANSTALTUNGEN

15 Oct

Harry Potter und der Antifaschismus

  • 19:00 pm
  • BigBlueButton

J.K. Rowlings „Harry Potter“-Romanreihe prägte nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch viele Erwachsene, die Verfilmungen lockten Millionen Menschen in die Kinos. Neben dem Unterhaltungswert geht es bei den Filmen jedoch auch politische Fragen: Wie sollte eine liberale Gesellschaft beschaffen sein? Wer ist der politische Gegner oder gar Feind? Sind Harry, Hermine und Ron etwa antifaschistische Kämpfer? In seinem Vortrag setzt sich Wolfgang M. Schmitt, bekannt durch seinen YouTube-Kanal „Die Filmanalyse“, kritisch mit der Filmreihe auseinander und analysiert deren politischen Gehalt.

wer wir sind

spenden

Im Gegensatz zu anderen Parteien nehmen wir keine Spenden von Unternehmen oder sonstige Großspenden an. Genau wie die Partei leben wir einzig und allein durch die Beiträge unserer Mitglieder und euer Engagement. Trotzdem kostet die Organisation von Veranstaltungen und der Druck von Material natürlich Geld. Wenn ihr uns über euren Mitgliedsbeitrag hinaus unterstützen möchtet, freuen wir uns natürlich sehr. 

 

 

konto

Institut:
IBAN: 
BIC: 

GLS Bank
DE36 4306 0967 4023 2973 00
GEN0DEM1GLS

finanzen

Salim Hemeed, Landesschatzmeister
Maximilian Schulz, stellvertrender Schatzmeister
finanzen@solid-niedersachsen.de